Biscotti all’aglio orsino

Bärlauchgebäck

1 Kundenrezension(en)
Bärlauchgebäck
  • Personen:
    4 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    1
  • Zubereitungszeit:
    25 Minuten
  • Gesamtzeit:
    55 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 2 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Frühjahr ist Bärlauchzeit. Die Fans des aromatischen Krautes wandern durch die Wälder und machen daraus Pesto oder eben dieses köstliche Gebäck.

Zutaten

+ 400 g Mehl
+ 5 Eier
+ 25 g Hefe
+ 200 g Butter
+ 100 g Bärlauch, fein gehackt
+ etwas Salz

Anleitung

1. Alle Zutaten miteinander vermischen und einen Teig daraus kneten. Diesen ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
2. Dann aus dem Teig nach Belieben verschiedene Gebäckteile (z.B. Ringe wie bei den Taralli) formen und weitere 10 Minuten gehen lassen.
3. Das Gebäck bei 200 Grad/Gas Stufe 6 für 15 Minuten in den Backofen geben, bis es leicht angebräunt ist. Es schmeckt sehr gut zu Salat oder eignet sich gut zum Dippen.

Dieses und viele weitere köstliche italienische Rezepte finden Sie im Magazin So is(s)t Italien (www.soisstitalien.de).
Foto und Styling: Frauke Antholz