Besciamella

Béchamel-Sauce

0 Kundenrezension(en)
Béchamel-Sauce
  • Personen:
    4 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    2
  • Zubereitungszeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    30 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 13 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Eines der wichtigsten Grundrezepte der italienischen Küche ist Béchamelsauce. Für Lasagne ist sie unverzichtbar, aber auch für Soufflés oder Füllungen kann sie verwendet werden.

Zutaten

+ 50 g Butter
+ 30 g Mehl
+ 500 ml Milch
+ 1 Prise frisch gemahlene Muskatnuss
+ Salz und Pfeffer

Anleitung

Die Butter wird bei mittlerer Hitze in einem Topf zerlassen. Das Mehl wird darin angeschwitzt. Anschließend wird die Milch unter ständigem Rühren zugegossen. Dann wird stetig weiter gerührt, bis die Sauce zu kochen beginnt.
Salzen. Dann die Hitze reduzieren und mit geschlossenem Deckel mindestens weitere 20 min köcheln lassen, so dass die Sauce nicht nach Mehl schmeckt.

Den Topf vom Herd nehmen. Mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit Muskatnuss abschmecken.
Bei Bedarf mit Milch verdünnen, wenn die Sauce zu dick ist. Ist sie zu dünn, den Topf wieder auf den Herd stellen und erneut Butter mit der gleichen Menge Mehl verknetet unter Rühren in der Sauce zerlassen.