Spezialitäten von Frantoi Cutrera

Origano Ibleo

Verfügbar
7,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 25 g GP: 100 g = 31,60 CHF
7,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 72442 Menge 25 g GP: 100 g = 31,60 CHF

Olive verdi Nocellara Etnea in salamoia

Verfügbar
6,00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 200 g GP: 100 g = 3,00 CHF
6,00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 73246 Menge 200 g GP: 100 g = 3,00 CHF

Rosmarino di Sicilia

Verfügbar
7,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 30 g GP: 100 g = 26,33 CHF
7,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 72441 Menge 30 g GP: 100 g = 26,33 CHF

Timo Ibleo

Verfügbar
7,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 30 g GP: 100 g = 26,33 CHF
7,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 72443 Menge 30 g GP: 100 g = 26,33 CHF

Gran Cru Tonda Iblea - Frantoio Cutrera

79,90 CHF Bisheriger Verkaufspreis: 79,90 CHF Verfügbar
59,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 1,5 l GP: 1 L = 39,93 CHF
59,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 71322 Menge 1,5 l GP: 1 L = 39,93 CHF
Novità

Succo di limone Siciliano Bio

Verfügbar
6,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 250 ml GP: 100 mL = 2,76 CHF
6,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 65087 Menge 250 ml GP: 100 mL = 2,76 CHF

Caponata di Melanzane

Verfügbar
9,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 190 g GP: 100 g = 5,21 CHF
9,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 73238 Menge 190 g GP: 100 g = 5,21 CHF

Pomodorini ciliegino semi secco

Verfügbar
6,50 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 200 g GP: 100 g = 3,25 CHF
6,50 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 73241 Menge 200 g GP: 100 g = 3,25 CHF

Patè di Olive nere Tonda Iblea

Verfügbar
7,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 190 g GP: 100 g = 4,16 CHF
7,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 72417 Menge 190 g GP: 100 g = 4,16 CHF

Miele di Millefiori Bio

Verfügbar
7,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 250 g GP: 100 g = 3,16 CHF
7,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 76539 Menge 250 g GP: 100 g = 3,16 CHF

Bio Miele di Limone

Verfügbar
8,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 250 g GP: 100 g = 3,56 CHF
8,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 76543 Menge 250 g GP: 100 g = 3,56 CHF

Semi di finocchietto

Verfügbar
7,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 90 g GP: 100 g = 8,78 CHF
7,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 72444 Menge 90 g GP: 100 g = 8,78 CHF

Frantoi Cutrera

Frantoi Cutrera

Auf der Sonneninsel Sizilien wird in dritter Generation die Ölmühle geführt, deren Olivenöl Primo DOP aus der Sorte Tonda Iblea international Preise gewonnen hat.
Unsere Fahrt durch Italien im Mai 2011 führte uns zuletzt nach Sizilien. Nachdem wir schon einige schöne Tage in der Toskana und im Latium verbracht hatten, lockte uns die Sonneninsel mit ihren weit ausgedehnten Orangen- und Zitronenhainen und den in der Sonne silbrig glänzenden Olivenwäldern.

Untergebracht waren wir in der Altstadt von Ragusa, einem Paradies für Barockfans, das Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist. Für Liebhaber des klassischen italienischen Kinos ist interessant zu wissen, dass hier Divorzio all’Italiana (Scheidung auf Italienisch) mit Marcello Mastroianni gedreht wurde. Damit endete unsere VIP-Tour nicht, denn wir aßen außerdem in der Trattoria Ai Lumi zu Abend, dem Lieblingsrestaurant des italienischen Fernsehkommissars Commissario Montalbano. Das war insofern auch ein gelungener Auftakt für unseren Besuch der sizilianischen Ölmühlen, da wir auf dem Tisch Primo DOP Monti Iblei der Frantoi Cutrera entdeckten.
Am nächsten Morgen machten wir uns mit dem Gustini-Mobil auf den Weg zur Frantoia Cutrera, vorbei an duftenden Orangen- und Zitronenbäumen, Mandelbäumen und selbstverständlich Olivenbäumen. Auf dem Weg über die Dörfer sahen wir immer wieder die typischen Steinmauern, bei denen sorgfältig die Steine so über- und ineinander geschichtet worden waren, dass kein Zement nötig ist. Wenn man eine Weile neben einer solchen Mauer steht, wird man garantiert den einen oder anderen Salamander darüber huschen sehen.

Sizilien

Erfahren Sie Interessantes zur Region:

Zur Region
Als wir in Contrada Piano dell’Acqua ankamen, wurden wir von Sebastiano begrüßt. Er ist in der dritten Generation für die Frantoi Cutrara tätig und ist der Neffe des Gründers Giovanni, der die Olivenöl-Produktion 1979 begann. Sebastiano war aber ganz eifrig uns zu versichern, dass die Olivenbäume auf 30 Hektar sich bereits seit 1906 im Familienbesitz befinden. Einige von ihnen sind schon mehr als 300 Jahre alt!

Die häufigste und am längsten angebaute Sorte ist Tonda Iblea, wie uns Sebastiano im Schatten der Bäume erklärte. Allerdings kultiviert die Familie jetzt auch Biancolilla, Nocellara, Moresca und andere Gourmet-Sorten, die sich besonders für die Ölpressung eignen. Das Olivenöl Primo ist der ganze Stolz der Familie, denn seit 10 Jahren gewinnen sie damit immer wieder Preise (siehe unten). Den Namen Primo (=der Erste) hat es, weil es aus den ersten Oliven der Ernte gewonnen wird. In der Frantoi Cutrera werden hierfür die Oliven ab Ende September geerntet und haben einen sehr niedrigen Ertrag von nur 6-7 %. Andere Oliven ergeben bis zu 20% Olivenöl.
Das DOP-Siegel (geschützte Ursprungsbezeichnung) hat das Olivenöl Monti Iblei bereits seit der Zeit, als der Gründer Giovanni noch mit seiner Frau Maria das Unternehmen leitete. Von ihm lernte der heute 30-jährige Sebastiano sein Handwerk und erweiterte sein Wissen durch ein Studium an der Universität für Landwirtschaft und Nahrungsmittelindustrie in Catania. Darüber hinaus kann er den Prozess der Olivenölherstellung und alles rund ums Olivenöl charmant erklären. Da merkt man, dass er sein Handwerk im Blut hat.
Grazie mille, Sebastiano!
Auszeichungen:
Ernte 2010/2011
Italien: Gambero Rosso 2011 – Olivenöl extra nativ Führer Beste Firma des Jahres
Italien: Gambero Rosso 2011 - Olivenöl extra nativ Führer Drei Blätter für Primo DOP
Italien: Gambero Rosso 2011 - Olivenöl extra nativ Führer Zwei Blätter für Primo BIO
Italien: Seneghe (OR) 2010: Montiferru 2011, Internationaler Wettbewerb, 1. Platz für Primo DOP
Italien: Slow Food 2011, Auswahl, 3 Oliven für Primo DO
Italien: Verona 2008, Sol d’Oro, Internationaler Wettbewerb, Grand Mention Diploma für Primo DOP
Italien: Gradara 2011, Orciolo d’Oro, Wettbewerb Abteilung Intensiv fruchtige Kategorie für Primo DOP
Italien: Gradara 2011, Orciolo d’Oro, Wettbewerb Abteilung Intensiv fruchtige Kategorie für Primo BIO
Schweiz: Zürich 2011, International Olive Oil Award, Award für Primo BIO
Schweiz: Zürich 2011, International Olive Oil Award, Award für Primo DOP
Italien: Rom 2010, Flos Olei 2010, World Extra Virgin Olive Oil Guide, 97 von 100 Punkten (Höchstpunktzahl) für Primo DOP""