Pere al Forno con Gorgonzola e noci

Gebackene Birnen mit Gorgonzola und Walnüssen

0 Kundenrezension(en)
Gebackene Birnen mit Gorgonzola und Walnüssen
  • Personen:
    6 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    1
  • Zubereitungszeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    55 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 0 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Ein interessantes Dessert im Herbst sind fruchtige, gebackene Birnen mit würzigem Blauschimmelkäse und gerösteten Walnüssen. Dazu empfiehl t sich eine säuerliche Soße oder Weißwein.

Zutaten

+ 4 halbierte Birnen, nicht geschält und entkernt
+ Olivenöl
+ ¼ Bund frischer Thymian
+ Salz
+ frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
+ ¼ Tasse zerkrümelten, gut gereiften Blauschimmelkäse (Gorgonzola, Roquefort oder Stilton)
+ ¼ Tasse geschälte Walnüsse

Kochutensilien:
+ 2 Backbleche, Backpapier, scharfes Messer, Teelöffel

Anleitung

Den Backofen auf 190°C vorheizen.
Die Birnen auf einem mit Backpapier ausgeschlagenen Backblech mit der Schnittseite nach oben arrangieren. Gegebenfalls die gewölbte Seite mit einem Messer nivellieren, damit der Käse später nicht herunterläuft. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Blätter von den Thymianstängeln lösen und ebenfalls über die Birnen streuen. Die Birnen im Ofen für 20 min backen.

Das Backblech mit den Birnen aus dem Ofen nehmen und je einen großzügigen Teelöffel auf jede Birne geben. Die Birnen erneut 10 min im Backofen garen, bis sie zart und weich sind.
In der Zwischenzeit die Walnüsse auf das zweite Backblech geben und im Backofen für 5 min backen. Anschließend hacken.
Wenn die Birnen gar sind, aus dem Ofen nehmen, auf die Servierteller verteilen und die Walnüsse darüber streuen. Heiß servieren.