Linguine al Ragù di Cinghiale

Linguine mit Wildschweinsauce

0 Kundenrezension(en)
Linguine mit Wildschweinsauce
  • Personen:
    4 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    1
  • Zubereitungszeit:
    5 Minuten
  • Gesamtzeit:
    20 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 6 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Schnell zubereitet und mit dem intensiv-aromatischen Geschmack von Wildschwein ist dieses Rezept ein wahres Pastagedicht.

Zutaten

+ 500 g Linguine di Gragnano
+ 2 x Ragù di Cinghiale
+ Parmesan, frisch gerieben
+ Salz
+ Olivenöl
+ 1-2 Knoblauchzehen, nach Geschmack
+ 1 kleine Schalotte
+ frischer Zweig Basilikum zum Garnieren

Anleitung

In einem großen Topf 5 l Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Linguine darin al dente garen.

In der Zwischenzeit die Schalotte schälen und fein würfeln. Den Knoblauch ebenfalls schälen und fein würfeln. In einer großen Pfanne 3 EL Olivenöl erhitzen, die Schalotte und den Knoblauch darin glasig dünsten. Dann das Ragù hinzugeben und bei geringer Hitze erwärmen.

Wenn die Pasta al dente ist, das Wasser abschütten und die Nudeln in die Pfanne zum Ragù geben und im Ragù schwenken.
Mit frisch geriebenem Parmesan bestreut und mit Basilikumblättern servieren.

Dazu passt ein sizilianischer Nero d’Avola.