Colomba di Pasquale

Ostertaube

0 Kundenrezension(en)
Ostertaube
  • Personen:
    4 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    2
  • Zubereitungszeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    165 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 2 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Die Colomba ist ein typisches Ostergebäck in Italien. Wie in Deutschland der Hefezopf, wird dieses süße Gebäck als Feier zum Ende der Fastenzeit gebacken und gegessen.

Zutaten

für den Teig
+ 500g Mehl
+ 1 Päckchen Trockenhefe oder 1 Würfel frische Hefe
+ 1 Prise Salz
+ 120g Zucker
+ 1 Zitrone
+ 3 Eier
+ 100g Orangeat
+ 100g Butter
+ Mehl zum Bestäuben

zum Dekorieren
+ 2 Rosinen
+ 1 Eigelb
+ 2 EL Milch zum Bestreichen

Anleitung

Alle Zutaten vermischen und einen Hefeteig bereiten. Diesen Teig 2 Stunden gehen lassen.
Aus etwa drei Vierteln des Teiges den Vogelkörper, aus dem restlichen Viertel die zwei Flügel formen.
Die Rosinen dienen als Augen der Taube.
Den Backofen auf 180°-200°C vorheizen.
Den Körper mit der Eigelb-Milch-Mischung bestreichen, der die Taube nach dem Backen zum Glänzen bringt.
Die Colomba in den Ofen geben und ca. 25 min. backen.