Asparagi alla Pancetta

Spargel mit Speck

0 Kundenrezension(en)
Spargel mit Speck
  • Personen:
    4 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    1
  • Zubereitungszeit:
    30 Minuten
  • Gesamtzeit:
    45 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 0 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Wer Spargel wirklich nur zur Saison genießt, der erhält sich das Besondere und die Freude darauf. Dieses Rezept wird mit Pancetta zubereitet, der italienischen Speckspezialität, die in ganz Italien verbreitet ist.

Zutaten

+ 1 kg Spargel
+ 25 g Butter und zusätzlich Butter zum Einfetten
+ 40 g frisch geriebenen Parmesan
+ 2 Eigelb
+ 300 ml Béchamel-Sauce
+ 100 ml trockener Weißwein
+ 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
+ 200 g Pancetta, in Scheiben
+ Salz und Pfeffer

Anleitung

Den Spargel schälen und kochen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C vorheizen.
Eine Auflaufform mit Butter einfetten.

Den Spargel abgießen und in die Auflaufform legen.
Den Parmesan und die Eigelbe in die Béchamel-Sauce in einem kleinen Topf einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
Bei mittlerer Hitze erwärmen, den Weißwein hinzugeben und kochen, bis er verdampft ist.
Anschließend den Topf vom Herd nehmen und die Muskatnuss einrühren.

Die Speckscheiben auf den Spargel legen, die Sauce darüber gießen, Butterflöckchen darauf setzen und 15 min backen, bis die Oberfläche goldbraun ist.