Castagnicco

Toskanischer Kastanienkuchen

1 Kundenrezension(en)
Toskanischer Kastanienkuchen
  • Personen:
    4 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    2
  • Zubereitungszeit:
    30 Minuten
  • Gesamtzeit:
    90 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 1 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Ein etwas anderes Kuchenaroma bietet diese toskanische Spezialität, die mit Pinienkernen und Rosmarin verfeinert wird.

Zutaten

+ 500 g Kastanienmehl
+ 60g Walnusskerne
+ 1 Orangenschale, fein gehackt
+ Milch
+ 2 Rosmarinzweige
+ 50 g Pinienkerne
+ Öl für die Form

Anleitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Kastanienmehl in eine Schüssel sieben und mit so viel Milch verrühren, dass ein cremiger, noch relativ flüssiger Teig entsteht.
Die Orangenschale fein hacken oder abreiben. Die Walnusskerne hacken und beides in den Teig rühren.
Die Kuchenform (eine mit geschlossenem Boden, damit der Teig nicht herauslaufen kann) einölen und den Teig etwa 2 cm hoch einfüllen. Mit Rosmarinblättchen und Pinienkernen bestreuen. Einige Tropfen Öl darüber träufeln und 45 min backen. Vor dem Servieren abkühlen lassen.