Trofie con patate e Pesto genovese

Trofie mit Kartoffeln und Pesto

1 Kundenrezension(en)
Trofie mit Kartoffeln und Pesto
  • Personen:
    3 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    1
  • Zubereitungszeit:
    10 Minuten
  • Gesamtzeit:
    30 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 2 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Wenn Ihnen Pasta mit Pesto irgendwann zu langweilig wird, aber sie trotzdem nicht auf Pesto verzichten wollen, dann bietet dieses Rezept eine Erweiterung der Möglichkeiten. Schnell zubereitet ist es auch.

Zutaten

+ 300 g Trofie
+ 1 mittelgroße Kartoffel (ca. 250g)
+ 100g grüne Bohnen in 4 cm langen Stücken
+ 1/2 Glas (90g) Basilikumpesto
+ Salz
+ frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
+ frisch geriebenen Parmesan nach Belieben

Anleitung

Die Trofie nach Passungsanleitung in Salzwasser kochen, 6 min vor Ende der Garzeit die in Würfel geschnittene Kartoffel hinzugeben. Nach 3 Minuten die Bohnen hinzugeben. Weitere 3 min kochen, dann das Wasser abschütten, dabei aber einige EL vom Kochwasser aufheben. Die Pasta, Kartoffeln und Bohnen wieder in den Topf geben und das Pesto mit dem restlichen Kochwasser hinzumischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Parmesan servieren.