„Bra" - passende Beiträge

Bra – Käse aus dem Piemont

Bra ist eine Stadt im norditalienischen Piemont mit knapp 30.000 Einwohnern, 16 km westlich von Alba. Der wichtigste Wirtschaftszweig ist die Käseherstellung. Dabei ist Bra DOP nur eine der vielen Käsesorten, die dort hergestellt werden.

...weiterlesen...

Bra DOP – der würzige Käse aus dem Piemont

Ein besonders würziger und schmackhafter Kandidat zu unserer Wahl: Mein Lieblingskäse aus Italien ist der Bra DOP.

Herkunft und Herstellung des Bra DOP

Wie aus der Überschrift bereits ersichtlich ist, gehört der Bra zu den Käsesorten, deren geografische Herkunft geschützt ist. Bei diesen Käsesorten erkennt man meist am Namen die Herkunft. Beim Bra DOP ist das der Ort Bra in der Provinz Cuneo in Piemont. Der Bra wird aus Kuhmilch zweier Melkgänge hergestellt (ebenso wie Parmesan oder Grana Padano). Die Milch aus dem abendlichen Melkgang ruht über Nacht in Kupferkesseln und am nächsten Morgen nach Abschöpfen des Rahms mit der Milch aus der Morgenmelkung vermischt. Hinzu kommt etwas Schafs- und Ziegenmilch sowie Lab. Dadurch wird die Milch dickgelegt. Anschließend wird die Käsemasse „gebrochen“, d.h. mit einer Klinge wird die Gallerte in kleine Stückchen zerteilt. Dadurch trennt sich die Molke von der Käsemasse. Anschließend wird die Masse ein zweites Mal gebrochen und danach in die Formen gefüllt, wo weitere Molke abfließen kann. Eine Woche lang pressen schwere Holzbretter Flüssigkeit aus den Formen und durch Zugabe von Salz trocknet der Käse weiter aus.

...weiterlesen...