„Elsässer Flammkuchen" - passende Beiträge

Elsässer Flammkuchen

Heute möchte ich einmal über eine nicht-italienische Spezialität schreiben, die aber immerhin optisch einen Bezug zu Italien hat: Elsässer Flammkuchen. Der ist Pizza doch ziemlich ähnlich, insofern, als dass der Boden meist rund und aus Hefeteig ist. Beim Belag ist Pizza vielseitiger als Elsässer Flammkuchen, aber vielleicht liegt das auch an den unterschiedlichen Traditionen und Zwecken der Gerichte. Denn soweit ich weiß, wurde Elsässer Flammkuchen ursprünglich nur dazu verwendet, die Temperatur des Ofens zu überprüfen. Daher ist er nur ganz dünn mit Zwiebeln, Speck und Sauerrahm belegt. Wenn der Flammkuchen nach 12-15 Minuten gut war, hatte der Ofen die richtige Temperatur für das Brotbacken. Je nach Abweichung von der Backzeit musste noch Holz nachgelegt werden oder der Ofen weiter abkühlen, bevor er zum Brotbacken verwendet werden konnte.

...weiterlesen...