„Friaul" - passende Beiträge

Polenta taragna

Polenta kennen inzwischen viele und der eine oder andere hat es vielleicht sogar schon einmal gegessen – sei es selbst gekocht oder beim Italiener kochen lassen. Das klassische Polenta-Rezept mit Polenta aus Maisgrieß soll aus dem Friaul stammen. Eine besondere Form der Polenta ist Polenta mit Buchweizen, genannt Polenta taragna.

...weiterlesen...

Sehenswürdigkeiten in Friaul-Julisch Venetien

Urlaub in Friaul Julisch Venetien

Im äußersten Nordosten Italiens liegt die Region Friaul-Julisch Venetien mit ihrer Hauptstadt Trieste. Aus Feinschmeckersicht ist selbstverständlich der Schinken Prosciutto di San Daniele zu nennen, der in und um den kleinen Ort San Daniele del Friuli hergestellt wird. Außerdem hat der bekannte Kaffeehersteller Illy seinen Sitz in der Hafenstadt Triest. Darüber hinaus ist die Landwirtschaft in der Region nicht mehr sehr bedeutend.
Wer in der Region Urlaub machen möchte, dem wird der Strand in Lignano Sabbiadoro gefallen. Auch die vielen Orte in den Bergen laden zu einem entspannten Urlaub ein, der mit Wandern, Verkostungen oder Entdeckung der Dorfkirchen verbracht werden kann.

...weiterlesen...

Merlot aus Italien

Die Rebsorte Merlot

Die Rebsorte Merlot stammt vermutlich aus Frankreich, aus der Gegend um Bordeaux, einer der ältesten Weinanbaugebiete in Westeuropa. Die rote Rebsorte ist frühreif und die daraus gewonnenen Weine zeichnen sich durch einen Körperreichtum und eine fruchtige Vollmundigkeit aus. Schon nach wenigen Jahren sind sie reif für den Genuss durch Weinliebhaber. Die Rebsorte Merlot blanc ist trotz der Namensähnlichkeit nicht mit Merlot verwandt, wohl aber die Mutationen Merlot Gris (grauer Merlot) und Merlot Rose, eine Entdeckung aus Brasilien.

...weiterlesen...