„Parmigiano Reggiano DOP" - passende Beiträge

Parmigiano reggiano von den Vacche rosse Rindern

Parmiggiano Reggiano

Über Parmigiano Reggiano DOP oder Parmesan, wie er oft kurz genannt wird, habe ich schon oft geschrieben. Über seine Herstellung, seine Tradition und auch über Rezepte mit Parmesan. Aber ich glaube, über die Milch habe ich noch nicht so oft geschrieben und erst recht nicht über die Kühe, aus deren Milch der Parmesan hergestellt wird. Dabei stehen die doch am Anfang der Produktionskette und sollten deswegen nicht vernachlässigt werden. Zumal, weil es sich um eine besondere Rasse handelt, die vom Schwarz-Weiß vieler Kuhweiden und –ställe abweicht.

...weiterlesen...

Erdbeben in Norditalien

Schweres Erdbeben erschüttert Italien

Vergangene Woche erschütterte ein Erdbeben Norditalien. Mit Werten bis zu 6,0 auf der Richter-Skala stürzten Wohnhäuser, Kulturdenkmäler und Fabriken ein. Mindestens sieben Menschen kamen dabei ums Leben. Diese Meldung hat uns sehr betroffen gemacht. Viele unserer Erzeuger leben in dieser Region, vor allem in der Region Emilia-Romagna, von wo der Parmaschinken, der Parmesan und der beliebte Aceto balsamico stammen. Aus der Po-Ebene stammt auch der Grana Padano-Käse, dessen Herstellung ähnlich der des Parmesan ist. Dass ich hier die Produkte aus der Erdbeben-Region aufzähle, soll Ihnen nicht nur die eventuellen zukünftigen Probleme beim Nachschub vor Augen führen, sondern vielmehr auf die Menschen hinter den Produkten hinweisen. Viele der Hersteller und ihre Familien kenne ich persönlich. An ihren Produkten hängen ihre Existenzen.

...weiterlesen...

Parma – Heimat des Parmesankäses und des Parmaschinkens

Parma in der Emilia-Romagna

Die Universitätsstadt Parma mit einer der ältesten Universitäten Europas ist die Hauptstadt der norditalienischen Region Emilia-Romagna. Die geschichtsträchtige Stadt, deren Besiedlung sich bis in die Bronzezeit zurückverfolgen lässt, ist die Partnerstadt von Worms. An der Stelle, an der die bronzezeitliche Siedlung bestanden hatte, gründeten Etrusker die Stadt Parma. Der ebenfalls Parma genannte Fluss teilt das architektonische Juwel. Doch nicht nur die Stadt selbst kann mit kulturellen Höhepunkten aufwarten, auch die umgebende Landschaft und die kulinarischen Spezialitäten sind eine Reise wert.

...weiterlesen...