„siena" - passende Beiträge

Sehenswürdigkeiten in der Toskana

Urlaub in der Toskana

Urlaub in der Toskana ist seit Jahrzehnten bei den Deutschen beliebt. Die sanft hügelige Landschaft, das wunderbare Essen und die schönen Städte locken zahlreiche Besucher in die Region. Kein Wunder, dass der Tourismus einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren ist. Die architektonischen Sehenswürdigkeiten in der Toskana finden sich besonders in den Städten Florenz, Pisa, Siena und San Gimignano. Badeurlauber werden Entspannung und Spaß an der etruskischen Riviera mit der 328 km langen Küstenlinie finden. Auch Thermalquellen sind in der Toskana zu finden; im Ortsnamen erkennt man sie am Wort Terme oder Bagni: Gambassi Terme, San Cascinano del Bagni, Rapolano Terme etc.

...weiterlesen...

Panforte – Weihnachtskuchen aus Siena

Panforte – Tradition aus Siena

Haben Sie schon einmal Panforte probiert? Panforte ist eine Weihnachtsspezialität aus Siena. Inzwischen wird es allerdings das ganze Jahr über angeboten, denn man kann der süßen Leckerei nur schwer widerstehen. Es ist ein wenig mit Lebkuchen/ Pfefferkuchen oder der englischen Tradition des Fruit Bread verwandt. In Siena gibt es die Tradition, dass das Panforte aus 17 Zutaten bestehen muss, ebenso viele Zutaten wie die Stadt contrade (=Stadtbezirke) hat.
Zumindest Nüsse, getrocknete Früchte, Zucker und zahlreiche Gewürze sollten jedenfalls enthalten sein.

...weiterlesen...

Ricciarelli – Süßes Weihnachtsgebäck aus der Toskana

Toskanisches Weihnachtsgebäck Ricciarelli

Die Adventszeit steht vor der Tür und damit hat man endlich wieder eine Entschuldigung, sich mit allerlei süßen Köstlichkeiten zu verwöhnen. Eine der wichtigsten weihnachtlichen Zutaten sind Mandeln. Kein Pfefferkuchenhaus ist vollständig ohne sie, einige Stollenrezepte enthalten Mandeln und auch in einigen Rezepten für die in Deutschland so beliebten Vanillekipferl. Mandeln sind auch eine wesentliche Zutat in den Ricciarelli di Siena . Die Zubereitung kann stark erleichtert werden, wenn man bereits geschälte Mandeln kauft. Aber letztendlich ist der Prozess des Backens der traditionellen Weihnachtskekse ein wichtiger Bestandteil der Adventszeit und so kann die Zubereitung eigentlich gar nicht lange genug dauern.

...weiterlesen...