Frantoio Franci

Frantoio Franci

Im idyllischen Val d’Orcia kitzelt der begnadete Olivengroßmeister Giorgio Franci Weltklasse aus seinen Oliven. Seine kleinen Haine wachsen traditionell auf Terrassen. Seine Bäume tragen die uralten Sorten. Aber seine Mühle ist hypermodern…

Terassen der Toskana

Olivenölgroßmeister Giorgio Franci ist einer der erfolgreichsten Olivenbauern der Welt. Seine Mühle liegt im malerischen Val d’Orcia. Er hat sie einst von seinem Vater übernommen und mit Passion zur Weltspitzenklasse aufgebaut. Sein Geheimrezept? Tradition aber auch Innovation! Seine Oliven sind die alten Sorten der Toskana. Sie wachsen wie schon vor Urzeiten auf vielen kleinen Terassen - quasi ein Domino der Olivenhaine.

Uralte Olivenbäume, modernste Technik

Die Innovation kommt bei Franci in Form modernster Technik. Die Presse selbst ist State of the art. Und Giorgio Franci selbst behandelt seine Oliven wie ein begnadeter, detailversessener Winzer. Das Ergebnis sind Olivenöle, die zurecht klingende Namen wie „Gran Cru“ tragen.
Toskana

Erfahren Sie Interessantes zur Region:

Zur Region