„Spoleto" - passende Beiträge

Périgordtrüffel – frisch aus Umbrien

Frische Périgordtrüffel zur Trüffelsaison

Die Trüffelsaison für Périgordtrüffel beginnt etwa Mitte November. Die optimale Reife erreichen sie – je nach Wetterverlauf während der Reifezeit – Mitte Dezember. Wenn es in den Sommermonaten viel regnet, wachsen die Trüffel in Südfrankreich und Italien besonders gut. Dann ist das Fleisch der Périgordtrüffel schwarz-violett gefärbt und von weißen Adern durchzogen.
In den frühen Morgenstunden ziehen dann die Trüffelsucher mit ihren speziell ausgebildeten Hunden los, um sich auf die Suche nach den edlen Pilzen zu machen. Schweine werden schon lange nicht mehr für die Trüffelsuche verwendet, denn sie tendieren dazu, die gefundenen Trüffel zu fressen.

...weiterlesen...

Die Provinz Perugia

Perugia in Umbrien

Die Provinz Perugia liegt in der norditalienischen Region Umbrien (italienisch: Umbria). Bis 1927 war die Provinz identisch mit der Region, doch dann hat sich die Provinz Terni abgespalten. Die Hauptstadt der Provinz heißt gleichnamig Perugia.
Weitere wichtige und teilweise auch recht bekannte Städte der Provinz sind Foligno, Città di Castello, Spoleto, Gubbio, Assisi und Bastia Umbra.
Der Fluss Tevere durchfließt die Provinz Perugia und ein beliebtes Ausflugsziel ist der Lago di Trasimeno, der über die A1 von Rom nach Florenz zu erreichen ist.

...weiterlesen...