Wow! Das beste mittelfruchtige Olivenöl aus Italien 2019! Die Jury des Olio Awards ist im Aromen-Rausch: Mandel, Bananen, rote Früchte! Ein frischer Duft nach taunassen Tomatenblättern und einem Spritzer Zitrus entströmt den Flaschen dieses flüssigen Goldes.

CHF 27.90

Auf Lager

inkl. MwSt.  zzgl. Versand
Menge 1 x 0,5 l GP: 1 l = 55,8CHF
Nr.: 71410
Menge 1 x 0,5 l GP: 1 l = 55,8CHF
Nr.: 71410

Gratis Versand ab 150 CHF
Über 200.000 zufriedene Kunden
Liebevoll handverlesenes Sortiment
Foodscout Genuss-Garantie
Americo Quattrociocchi
Unebene Straßen schlängeln sich durch die hügelige Berglandschaft, auf eine abenteuerliche Kurve folgt nach einem lauten Hupen die nächste ...

La Bella dell'Oliveto- Hier erfahren Sie mehr:

Die Oliven: Moraiolo und Itrana

Seit 2019 ist das La Bella ein Blend aus Moraiolo und Itrana-Oliven. Beides sind typische, traditonelle Sorten der Toskana. Sie schenken dem Öl eine charmante Fruchtigkeit, erinnern in den Bitternoten an Walnüsse und kitzeln im Abgang mit sympathischer Schärfe.

Top-Plätze für La Bella dell Oliveto

Olivenöl vom Magazin FEINSCHMECKER das schon 2017 und 2016 unter den Top 100-Olivenölen des Jahres. In diesem Jahr schafft es den Sprung auf Platz 16 (von hunderten eingereichten Ölen aus der ganzen Welt) beim Olio Award 2019. Damit ist es das beste mittelfruchtige Olivenöl aus Italien in diesem Jahrgang.

Spitzenproduzent Americo!

Das Gesicht hinter dem La Bella dell’Oliveto ist Americo Quattrociocchi. Er ist weltweit als Olivenkünstler anerkannt. Sein extra vergines Olivenöl räumt seit Jahren immer wieder die renommiertesten Preise ab. Wir von Gustini freuen uns, dass wir Ihnen mit dem La Bella ein Top-Öl zu Top-Konditionen anbieten können!

Einsatz in der Küche

Das La Bella dell’Oliveto unterstreicht ganz wunderbar Speisen mit zarten Aromen und lässt diese zur Geltung kommen. Verfeinern Sie damit Fischfilets, milchfrische Käse wie Mozzarella und Ricotta oder Pasta mit Meeresfrüchten. Es eignet sich für Dressings und auch für Mayonnaise!

 

Steckbrief La Bella dell'Oliveto:

Erntejahr 2021/22
Olivensorte(n) Moraiolo, Itrana
Erntemethode von Hand
Erntezeitpunt Anfang Oktober bis November
Gebiet/Region Alatri (Latium)
Kategorie mittelfruchtig
Farbe goldgelb mit einem zarten Grünton, klar
Geruch nach Tomaten, Artischocken, Chicorèe
Geschmack nach feinen Kräutern wie Minze, Basilikum und Salbei, harmonische Bitternote, wenig scharf
Filtrierung filtriert
Säuregehalt (in %) 0,34
Peroxidindex 5,81 mmol/kg
Polyphenole 349,97 ppm
Verwendung sehr gut für Antipasti, Salate, Ziegenkäse

Zutaten

Natives Olivenöl Extra

Nährwertangaben

je 100 g
Brennwert828 kcal / 3402 kj
Fett92 g
davon gesättige Fettsäuren12.8 g
Kohlenhydrate 0 g
davon Zucker0 g
Eiweiss0 g
Salz0 g


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer


Ist Olivenöl zum Braten geeignet?

Grundsätzlich empfehlen wir unsere hochwertigen Olivenöle in erster Linie für die kalte Küche bzw. zum Verfeinern bereits gegarter Speisen. Besonders kräftige, intensive Olivenöle eignen sich dabei besonders für Fleischgerichte, Steaks bzw. Speisen mit Röstaromen. Darüberhinaus empfiehlt es sich die Olivenöle nur vorsichtig zu erhitzen bis maximal 180°, damit seine gesundheitsfördernden Eigenschaften erhalten bleiben. Am besten funktioniert dies, wenn Sie zuerst die Pfanne/den Topf erhitzen und erst dann das Öl und das Bratgut hinzufügen. Am besten entfaltet sich das Aroma des Öls allerdings in der kalten Küche


Wie lagere ich Olivenöl am besten bei mir zu Hause?

Wenn Sie Olivenöl längere Zeit lagern möchten, bewahren Sie es zu Hause am besten vor Licht und Luft geschützt bei kühlen Temperaturen auf – ideal wären zwischen 10° und 20°C. Ähnlich wie Wein ist Olivenöl in dunklen Flaschen oder im Kanister im kühlen, dunklen Keller am besten aufgehoben und dann bis zu 24 Monate haltbar. Man kann Olivenöl jedoch auch ohne Probleme einige Monate in hellen Flaschen gut verschlossen, dunkel und kühl lagern.


Wieso flockt Olivenöl manchmal aus?

Einige unserer Olivenöle sind besonders reich an sekundären Pflanzenstoffen, darunter befinden sich auch Wachse von der Olivenschale. Wenn das Öl steht, lagern sich diese ganz natürlich am Boden ab und bei kühleren Temperaturen können Sie ausflocken oder Schlieren im Öl bilden.

Das Ausflocken ist ein natürlicher Prozess, der den ursprünglichen, naturbelassenen Charakter des Olivenöles zeigt. Wenn Sie das Öl erwärmen bzw. zunächst 1-2 Tage bei Zimmertemperatur stehen lassen, dann löst sich der Großteil der Ausflockungen auf und Sie können es ganz normal verwenden und genießen oder auch verschenken.


Mein Olivenöl ist gefroren, was nun?

Bitte beachten Sie, dass Olivenöl bei Temperaturen unter 8° C fest wird. Bei Raumtemperatur nimmt das Öl jedoch von selbst seinen flüssigen Ausgangszustand wieder an. Olivenöl kann ohne Qualitäts-oder Geschmacksverluste gefrieren. Unsere Hersteller versichern uns, dass durch Gefrieren keinerlei Einbußen in Qualität oder Geschmack hervorgerufen werden. In Italien selbst wird oftmals das Olivenöl kleinerer Hersteller im Winter draußen gelagert.



Kundenbewertungen

8 von 12 Bewertungen

star-active Created with Sketch.
star-active Created with Sketch.
star-active Created with Sketch.
star-active Created with Sketch.
star-active-half Created with Sketch.
star-active-half Created with Sketch.

4.58 von 5 Sternen


83%

0%

8%

8%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Schreiben Sie eine Bewertung Bewertungen anzeigen!

Wenn die Götter im Olympus Olivenöl haben, dann ist es "La Bella".

10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Wahnsinnig gutes,fruchtiges,köstliches,perfektes Öl! Ich liebe es!

10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Olivenöl 'La Bella' Zum Bewerten: Qualitativ ein Superöl,preislich gelinde gesagt eine Frechheit!!!!!!! 2017...…….12,90 von 2017 bis 2019 um fast das doppelte TEURER!!!!!! 2018...…….15,90 2019...…….25,35

0 von 0 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Dieses Öl ist super, sehr geschmackvoll ein wenig scharf aber nicht zu sehr. Einfach ein sehr ausgewogener Geschmack den ich nicht mehr missen möchte. Insbesondere als i-Tüpfelchen auf meiner Pizza, nachdem sie aus dem Ofen kommt gieße ich ein wenig drüber (lässt sich durch die Öffnung gut dosieren) das rundet die Pizza perfekt ab. Einfach herrlich!

0 von 0 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Zitrus-Geschmack gehört nicht in ein hochklassiges Olivenöl, da sich der Geschmack zu prägend auf andere Lebensmittel ausweitet. Schade.

0 von 0 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Die Lieferung kam schnell (6 Tage) ein Wochenende dazwischen, die Produkte 1a SUPER. Das Fleisch ein Genuss, das Oel fantastisch. Fertig mit fertig Salatsauce, nehme nur noch Fattoria Olivenoel. Muss schon wieder bestellen. Also Firma Gustini hat devinitiv eine neue Kundin. Vielen Dank Gustini.

0 von 0 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Ich hatte bisher immer Olivenöl aus Griechenland von Rapunzel. Das hier ist fruchtiger und etwas bitterer. Kann es jedem empfehlen, der fruchtiges Olivenöl mag. Gutes Preis-Leistungsverhältnis.

0 von 0 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Très bonne huile d'olive, très bonne odeur et le goût n'est pas trop âpre et amer, plutôt doux, c'est tout à fait correct! Prix-performances aussi super. Idéale pour les crudités.

0 von 0 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
Das könnte Sie auch interessieren: