Erleben Sie die Kronjuwelen! Extra viel Aroma, genialer Biss und eine einzigartige, samtig-raue Oberfläche. Die Familien-Manufaktur Gentile verwendet für ihre traditionellen Premium-Spaghetti nur den kraftvollsten Weizen und das unglaublich weiche Berg-Quellwasser Gragnanos.

CHF 6.90

Auf Lager

inkl. MwSt. 
Menge 1 x 500 g GP: 1 kg = 13,80CHF
Nr.: 67184
Menge 1 x 500 g GP: 1 kg = 13,80CHF
Nr.: 67184


Gratis Versand ab 150 CHF
Über 200.000 zufriedene Kunden
Liebevoll handverlesenes Sortiment
Foodscout Genuss-Garantie
Pastificio Gentile

Spaghetti di Gragnano - Erfahren Sie mehr! :

Pasta di Gragnano

Die Stadt Gragnano liegt gleich hinterm Vesuv, in der Provinz Neapel. Vor Gragnano öffnet sich die Amalfi-Küste und hinter dem Ort liegen die Lattari Berge. Die goldene Sonne lässt reiche Weizenfelder gedeihen. Die Quellen der Region bieten absolut pures Bergquellwasser. Der glutenstarke Weizen und das außergewöhnliche Wasser sind der Stoff, aus dem in Gragnano seit über 500 Jahren Pasta gemacht wird.

Spaghetti alla puttanesca

Pure Pastaphilosophie

Die Gentile-Spaghetti werden in der Manufaktur der Familie Zampino hergestellt. Seit 1876 sind die Zampinos Maccaronari, das heißt Pastahersteller. Damals wurden die Spaghetti zum Trocknen noch auf die Gasse in die Luft gehängt. Heute trocknen die Zampinos ihre Pasta in einer eigens entwickelten Kammer genau wie früher: bei niedrigen Temperaturen und ganz, ganz, ganz langsam.

Traditionelle Bronzepressen „Al bronzo“

Soll die Oberfläche der Pasta schön porös und rau werden, muss der Nudelteig durch eine bronzene Form gedrückt werden. Ohne Bronze geht bei Gentile gar nichts. Die Spaghetti aus den traditionellen Bronzepressen haben deshalb auch eine wundervoll dichte Struktur, gelingen immer problemlos "al dente" und nehmen das Sugo sehr gut auf.

Das weiße Gold Gragnanos

Prämierte Premium-Pasta

Kein Wunder, dass so viel Qualität ausgezeichnet wird! Pasta Gentile wurde von mehreren europäischen Genussmagazinen prämiert, darunter DER FEINSCHMECKER und der italienische Gambero Rosso. Servieren Sie den Ferrari der Pasta unbedingt mit San-Marzano Tomatensoße! Genau so genießen die Menschen in und um Gragnano das weiße Gold. Einfach köstlich.

Zutaten

Hartweizengrieß, Wasser, Kochzeit: ca. 12 Minuten

Nährwertangaben

je 100 g
Brennwert346 kcal / 1460 kj
Fett1.5 g
davon gesättige Fettsäuren0.5 g
Kohlenhydrate 69 g
davon Zucker4 g
Eiweiss14 g
Salz<0,01 g
Ballaststoffe4 g


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer

Gusto srl Pastificio Gentile, Via Vecchia San Leone, 1, I-80054 Gragnano


Spaghetti al Pomodoro - Rezept aus Neapel

Spaghetti al Pomodoro kennt man in Deutschland als Spaghetti Napoli. Es ist ein simples, aber äußerst köstliches Gericht aus Pasta, Tomaten, Salz und Olivenöl. Manchmal finden sich in den Rezepten der Region um Neapel auch Knoblauch, Basilikumblätter oder gehackte Petersilienstängel. Im Dialekt heißt die Pasta dann "Barzanella".

Personen: 4
Schwierigkeit: einfach
Menüfolge: Hauptspeise
Zubereitungszeit: 15 Minuten

ZUTATEN
  • 400g Spaghetti
  • 500g San Marzano Tomaten (im Winter aus der Dose)
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

 

ZUBEREITUNG

  1. 1. Die Spaghetti in reichlich kochendes Salzwasser geben und 12 Minuten kochen.
  2. 2. Die Tomaten in Würfel schneiden und die Knoblauchzehe schälen.
  3. 3. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne, geben Sie die Knoblauchzehe hinein und kurz danach die Tomaten. Lassen Sie alles köcheln bis die Spaghetti gar sind. Salzen und pfeffern Sie nach Geschmack.
  4. 4. Gießen Sie die Spaghetti ab und vermischen Sie sie sofort in der Pfanne mit der Soße.
  5. 5. Servieren Sie die Spaghetti al pomodoro garniert mit Basilikum.

Spaghetti pomodoro wie in der Region um Neapel genießen

Woraus sind die Spaghetti di Gragnano gemacht

Die Spaghetti bestehen zu 100% aus Hartweizengriess (Semola di Grano Duro). Der Weizen wuchs nur auf italienischen Feldern und wurde auch in Italien gemahlen.

Welche Garzeit haben die Spaghetti die Gragnano?

Die Spaghetti sollten 12 Minuten in sprudelndem Salzwasser kochen.

Kundenbewertungen

8 von 20 Bewertungen

star-active Created with Sketch.
star-active Created with Sketch.
star-active Created with Sketch.
star-active Created with Sketch.
star-active-half Created with Sketch.
star-active-half Created with Sketch.

4.65 von 5 Sternen


80%

10%

5%

5%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Schreiben Sie eine Bewertung Bewertungen anzeigen!

Guter Geschmack, sehr schön vom Biss auch noch bei längerem Kochen.

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Eine gute Bewertung von mir nicht.Ich Liebe Pasta und Spaghetti Bolognese ist mein Lieblingsrezept. Habe diese hier einmal probiert und nie wieder.Für mich war das ein teurer Kauf da ich den Restbestand der Spaghetti verschenkt habe.

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Die Spaghetti sind vom Geschmack her sehr fein! Ich bevorzuge jedoch lieber dünnere Spaghetti.

47 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Ich war kein Freund von den handelsüblichen Spaghetti. Egal welcher Herstelller es war. Seitdem ich diese Spaghetti gegessen habe bin ich zur Freude meiner Frau ganz vernarrt in diese Nudeln. Mit und ohne Hackfleisch aber mit Tomaren und OlivenÖl. Einfach köstlich.

55 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Diese extra langen - extra guten Spaghetti bekommen mein höchstes Lob! Der Name bürgt wirklich für höchste Qualität und höchsten Genuss! Sehr zu empfehlen!

59 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Es ist tatsächlich so, dass die Sauce an diesen Spaghetti besser anhaftet, als an anderen. Das macht den Ess-Genuß perfekt!

70 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Wir lieben diese feinen Spaghetti am liebsten mit Knoblauch und Peperoncino und feinem Olivenöl. - Etwas Pfeffer und Salz darüber - Parmesan - und fertig ist ein kleines Festmahl!

74 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
Das könnte Sie auch interessieren: