Rindersalami vom Toskana-Stier

Zartes Fleisch vom Jungochsen veredelt diese Salami aus feinem Schweinefleisch. Leicht gepfeffert, reift die Salame con Toro nach der Tradition des Chianti Classico im Naturdarm heran. Dünn aufgeschnitten, empfiehlt sich die magere Salami für klassische Antipastiteller oder zu ofenfrischem Ciabatta.

CHF 20.90

Auf Lager

inkl. MwSt.  zzgl. Versand
Menge 1 x 340 g GP: 1 kg = 61,47CHF
Nr.: 77036
Menge 1 x 340 g GP: 1 kg = 61,47CHF
Nr.: 77036

Gratis Versand ab 150 CHF
Über 200.000 zufriedene Kunden
Liebevoll handverlesenes Sortiment
Foodscout Genuss-Garantie
Antica Macelleria Falorni
Seit acht Generationen führt die Familie Falorni die Antica Macelleria Falorni di Greve in Chianti, die 1729 von ihrem Ahnen Gio Battista gegründet wurde. 

Aus der Region Toskana

Zutaten

Schweinefleisch, Rindfleisch (20%) Salz, Zucker: Dextrose, natürliche Aromen, Konservierungsmittel: E252 Kaliumnitrat, Antioxidationsmittel: E300 Ascorbinsäure

Nährwertangaben

je 100 g
Brennwert425 kcal / 1764 kj
Fett34.73 g
davon gesättige Fettsäuren14.95 g
Kohlenhydrate 0.5 g
davon Zucker0.5 g
Eiweiss28.19 g
Salz5.4 g


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer


Wie lagere ich die Salami?

Die Salami lagern Sie am besten in einem kühlen trockenen Raum (Speisekammer) oder im Kühlschrank bei 7 - 16°C (Gemüsefach). Reste bitte einfach in Pergamentpapier (keine Plastiktüten oder -dosen) im Kühlschrank aufbewahren. Bitte beachten Sie, dass die Salami nachreift und härter wird, je länger sie lagert.

Wie ist die Salami verpackt?

Die handgemachte luftgetrocknete Salami-Spezialität kommt in einer luftdurchlässigen Verpackung zu Ihnen.

Was ist der weiße Belag auf der Salami?

Die Salami ist ein Naturprodukt. Charakteristisch für die Wurst ist ein grünlich-weißer Edelschimmel, ein Resultat der langen Reifezeit. Der Edelschimmel ist ein Qualitätsmerkmal der Salami und gibt ihr das unvergleichliche Aroma. Er lässt sich mit einem Tuch oder einer Bürste leicht entfernen.

Kann man die Schale der Salami essen?

Ja, die Schale ist essbar, denn sie besteht aus Naturdarm.

Was mache ich, wenn die Salami noch etwas weicher ist?

Da die Salami in Handarbeit hergestellt wird und gerade zur Weihnachtszeit verstärkt nachgefragt wird, lassen Sie die Salami einfach in einem kühleren trockenem Raum (Speisekammer) oder im Kühlschrank noch einige Tage bis zur gewünschten Konsistenz nachreifen.

Warum erhalte ich die Salami mit unterschiedlichem Gewicht?

Da die Salamis in Handarbeit produziert werden und zudem durch die Luftreifung etwas an Gewicht verlieren, kommt es zu natürlichen Gewichtsschwankungen. Zudem ist es uns aktuell leider nicht möglich vor dem Versand jede Salami einzeln abzuwiegen und zu bepreisen. Wir bitten Sie daher, sich bei uns zu melden, sollte Ihre Salami zu wenig Gewicht haben. Wir korrigieren dies gern nachträglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kundenbewertungen

1 von 0 Bewertungen

star-inactive Created with Sketch.
star-inactive Created with Sketch.
star-inactive Created with Sketch.
star-inactive Created with Sketch.
star-inactive Created with Sketch.

0 von 5 Sternen


0%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Schreiben Sie eine Bewertung Bewertungen anzeigen!

Diese Salami ist ein Traum und geht bei mir fast nie aus, dünn aufgeschnitten entfaltet sie auf der Zunge das volle Aroma und der Preis stimmt auch, ist nur zu empfehlen.

0 von 0 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
Das könnte Sie auch interessieren: