Die Trauben für diesen sinnlich-üppigen Primitivo reifen ausschließlich im Gebiet um die Stadt Manduria im Norden des Salento. Nach sechs Monaten im Holzfass bezaubert der dichte, rubinrote Wein mit seidenen Tanninen und opulenter Fruchtigkeit. Erleben Sie Aromen von Johannisbeerkonfitüre und eine feine Zimtnote!

 

CHF 19.90

Auf Lager

inkl. MwSt. 
Menge 1 x 0,75 l GP: 1 l = 26,53CHF
Nr.: 61198
Menge 1 x 0,75 l GP: 1 l = 26,53CHF
Nr.: 61198


Gratis Versand ab 150 CHF
Über 200.000 zufriedene Kunden
Liebevoll handverlesenes Sortiment
Foodscout Genuss-Garantie
Barone Mavelli
In Apulien wurden bereits 1000 v. Chr. erste Rebstöcke gepflanzt. Die vielen Sonnenstunden kitzeln hier das beste Aroma aus den Trauben. Im Spätsommer, wenn die Primitivo-Edelreben reif, vollmundig und saftig sind, beginnt noch heute die Zeit der Weinlese.

Mehr über dem Primitivo di Manduria von Barone Mavelli:

Das Gebiet

Für Primitivo di Manduria DOP dürfen die Trauben nur aus einem kleinen Teil Apuliens kommen, eben aus dem Gebiet um das Städtchen Manduria. Die Stadt liegt auf einer Murge Tarantine genannten Felsformation, die zum ionischen Meer hin abfällt. Die natürlichen Oasen dort sind mit Weinbergen und Olivenhainen übersät.

Die Geschichte

Weinanbau begann in dieser Region mit den ersten Siedlungen vor mehr als 2000 Jahren. Aber erst gegen Ende des letzten Jahrhunderts wurde der Primitivo di Manduria von Weinliebhabern entdeckt. Heute ist er ein weltweit geschätzter Tropfen.

Das Terroir

Das gemäßigte Klima in der Region um Manduria bringt lange, heiße Sommer und milde Winter hervor. Eine leichte Meeresbrise umspielt die Reben. Auf den kalkhaltigen, lehmigen Böden, finden die Primitivo-Trauben einen perfekten Lebensraum und bringen außergewöhnliche Aromen ins Glas, die es zu entdecken gilt.

Edler Barone Mavelli

Unser Primitivo di Manduria trägt das DOP Siegel. DOP ist die Abkürzung für Denominazione di Origine Protetta. Das DOP Siegel garantiert eine geschützte Ursprungsbezeichnung. Für den Primitivo di Manduria schreibt die DOP Verordnung mindestens 85 % Anteil der Rebsorte Primitivo aus dem Gebiet vor. Unser Wein enthält sogar 100 % Primitivo-Trauben aus der Region um Manduria. Um seine Aromatik noch mehr zu veredeln, darf der Tropfen über 6 Monate im Eichenfass reifen.

Genussempfehlung

So genießen Sie unseren Primitivo di Manduria: Wir empfehlen, die Flasche eine Stunde vor Genuss zu entkorken und zu dekantieren. Die optimale Trinktemperatur liegt bei 18° - 20°C. Er ist ein guter Begleiter zu kurzgebratenem Steak, Röstgemüse und Gerichten mit kräftigen Aromen.


Steckbrief Primitivo di Manduria DOP Barone Mavelli

Jahrgang 2020
Rebsorte 100 % Primitivo
Verschluss Natur-Korken
Alkoholgehalt 14,5 Vol. %
Restzucker 10,00 g / l
Gesamtsäure 5,30 g / l
Ausbau Eichenfass, 6 Monate
Serviertemperatur 18-20°C

Zutaten

Rotwein, Enthält Sulfite.


Alkoholgehalt

14.5 % vol.


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer


Kundenbewertungen

5 von 5 Bewertungen

star-active Created with Sketch.
star-active Created with Sketch.
star-active Created with Sketch.
star-active Created with Sketch.
star-active Created with Sketch.

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Schreiben Sie eine Bewertung Bewertungen anzeigen!

Ich bin echt kein Profi-Weinkenner, aber der Geschmack ist genial. Der Wein geht so sanft runter, einfach mega süffig und fruchtig.

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Es ist einfach ein Genuss, ihn zu trinken. Am Gaumen Pflaume, rote Johannisbeere, Kirsche und ein Hauch von Cassis.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Ich war lange Zeit auf der Suche nach einem passenden Wein für unser Weihnachtsdinner. Bei dem Baron Mavelli bin ich glücklicherweise fündig geworden. Der Wein ist eine Wucht. Schon in der Nase überzeugt der Wein mit einer dichten und warmen Aromatik. Frisch gekochtes Johannisbeerconfit, würziges Süßholz und weihnachtlich anmutende Gewürze strömen einem direkt in die Nase. Am Gaumen zeigt sich der Wein sowohl aromatisch und Animierend zugleich. Die samtigen Tannine unterschtreichen die fruchtigen Aromen und komplettieren das Genusserlebniss. Ein toller Wein zu Ente und Gans, oder einfach mal so am lodernden Kamin mit der Familie.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Hervorragend! 1A Primitivo di Manduria, einer der besten die ich bis dato verköstigen durfte. Dunkle Beeren, ganz viel Vanille, feine Gewürze. Lebhafte Tannine. Und von allem genau die richtige Balance!

0 von 0 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
Das könnte Sie auch interessieren: