„dessert" - passende Beiträge

Feigen – Rezepte für die Früchte mit Geschichte

Feigen – Früchte aus dem Orient

Es ist Feigenzeit! Zeit, sich mal etwas genauer mit diesen Früchten zu beschäftigen und Ihnen vielleicht auch einmal eine Anregung zu geben, was man damit eigentlich anfangen kann.

Die gemeine Feige (Ficus carica) stammt ursprünglich aus Südwestasien ist aber schon lange im gesamten Mittelmeergebiet heimisch geworden. Von Afghanistan bis Portugal ist sie heute fester Bestandteil der Flora und damit auch der Ernährung und der Kultur allgemein.
Wer einigermaßen bibelfest ist, weiß, dass Adam und Eva ihre Blöße mit Feigenblättern bedeckten, nachdem sie vom Baum der Erkenntnis gegessen hatten. Jahrhunderte lang wurde diese Mode für Akte in der Malerei und Bildhauerei verwendet.

...weiterlesen...

Dessert-Rezept: Schokoladensalami

Kalter Hund a la Italia: Salame di Cioccolata

Ja, Sie haben den Titel richtig gelesen. Das heutige Rezept ergibt am Ende Schokoladensalami. Das klingt in der Kombination vielleicht erst einmal seltsam und nicht so appetitlich, aber wie die letzte Überschrift zeigt, ist es tatsächlich eine Art Kalter Hund. Und das kann man doch nur appetitlich finden, oder? Es sei denn, man weiß nicht, was Kalter Hund ist. Diese „Torte ohne Backen“ ist unter vielen weitere Namen wie Lukullus, Wandsbecker Speck oder Kalte Schnauze bekannt und wird zubereitet, indem eine Schokoladen-Kokosfett-Creme abwechseln mit Butterkeksen in eine Kastenform geschichtet wird.

...weiterlesen...