Balsamico Zwiebeln – italienisches Rezept

Balsamico Zwiebeln sind wirklich einfach und super schnell gemacht. Beim Kochen entwickeln die Zwiebeln süße Aromen, die sich auf das Herrlichste mit dem einmaligen Charakter und Geschmack des Aceto Balsamico verbinden.

Balsamico Zwiebeln – italienisches Rezept
0

Balsamico Zwiebeln

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Dauer: 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Portionen berechnen 4

Zutaten

Anleitungen

  • Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.
  • Die Zwiebeln nun in einem kleinen Topf mit dem Balsamico begießen.
  • Die Mischung aufkochen und unter Rühren 15 Minuten auf kleiner Flamme simmern. Wenn die Zwiebel weich sind, ist das Gericht fertig.
PDF

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Bewerten

Haben Sie Fragen zu diesem Rezept für Balsamico Zwiebeln oder wollen Sie Ihren persönlichen Koch-Trick mit uns teilen? Dann schreiben Sie unten doch einfach schnell einen Kommentar!

Balsamico Zwiebeln passen ausgezeichnet auf eine Antipastiplatte, sind aber auch eine tolle Beilage zu gebratenem Fleisch.

PS: Wenn Dir das Rezept gut gefällt, dann merke es Dir doch auf Pinterest!

Balsamico-Zwiebeln
Ciao und Grazie für Deinen Besuch!

Ciao und Grazie für Deinen Besuch!

Hi, ich bin Jens! Italienliebhaber, Hobby-Barista und Gründer von Gustini, Deinem Shop für die leckersten Spezialitäten aus Bella Italia. Ich bringe Dir Italien auf den Tisch!

Jetzt Kommentar hinterlassen!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.