Italienische Antipasti Platte – Anleitung

Eine italienische Antipasti-Platte ist unglaublich einfach, Ruckzuck gemacht und sorgt immer für Wow Momente am Tisch. Du brauchst dafür nur die Klassiker: ein bisschen italienische Salami, luftgetrockneten Schinken, italienischen Käse, Oliven und getrocknete Tomaten. Hier im Beitrag zeigen wir Dir, wie Du das alles ansprechend anrichten kannst.

Italienische Antipasti Platte – Anleitung
Inhaltsverzeichnis
0

Italienische Antipasti Platte

Zubereitungszeit 30 Minuten
Dauer: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Equipment

  • Zahnstocher
  • Stumpenkerze
  • großer, dekorativer Teller

Zutaten

Aus dem Gustini Shop
Sonstige Zutaten
  • 10 Kirschtomaten
  • Kräuter , z.B. frisches Basilikum, Rosmarin oder Oregano

Anleitungen

  • In die Mitte des Tellers kommt die Kerze.
  • Die Wurst auf Zahnstocher fädeln und sternförmig um die Kerze legen.
  • Zwischen zwei Zahnstocher jeweils eine Käseecke legen.
  • Die entstandenen Lücken mit den restlichen Zutaten (außer Ciabatta) auffüllen.
  • Das Brot in Scheiben schneiden und rund um die Kerze, quasi als Innenkreis, drapieren.
PDF

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Bewerten

Haben Sie Fragen zu diesem Rezept oder wollen Sie Ihren persönlichen Koch-Trick mit uns teilen? Dann schreiben Sie unten doch einfach schnell einen Kommentar!

PS: Wenn Dir die Anleitung für die italienische Antipasti-Platte gefällt, merke Dir doch die folgende Grafik bei Pinterest!

Ist die italienische Antipasti-Platte nicht das Richtige? Wie wärs dann mit diesen Antipasti?

Ciao und Grazie für Deinen Besuch!

Ciao und Grazie für Deinen Besuch!

Hi, ich bin Jens! Italienliebhaber, Hobby-Barista und Gründer von Gustini, Deinem Shop für die leckersten Spezialitäten aus Bella Italia. Ich bringe Dir Italien auf den Tisch!

Jetzt Kommentar hinterlassen!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.