Zitronenkekse – italienische Citronelli

Duftende Zitronenkekse sind einfache eine leckere Süßigkeit: weich zergehen sie auf der Zunge mit ihrem einzigartig zarten Zitronengeschmack! Ganz besonders lecker in der Weihnachtszeit....

Zitronenkekse – italienische Citronelli
0

Citronelli – italienische Zitronenkekse

Vorbereitungszeit 1 Stunde
Zubereitungszeit 30 Minuten
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten

  • 170 g Mehl , Tipo 00
  • 70  g Butter , zimmerwarm und in Stückchen
  • 70 g Puderzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Biozitrone , Abrieb
  • 1 Ei
  • 3  EL Zitronenmarmelade

Anleitungen

  • Das Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde formen.
  • In die Mulde nun die Butter, 50 g Puderzucker, das Mark der Vanilleschote, den Zitronenabrieb und das Ei geben. Dann mit den Händen alles verkneten bis ein glatter Teig entsteht.
  • Den Teig für eine Stunde abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  • Den Ofen dann auf 170°C vorheizen.
  • Denn Teig ausrollen – ca. 1cm dick – und dann ausstechen.
  • Die Plätzchen auf ein Blech mit Backpapier geben und in der Mitte mit Zitronenmarmelade bestreichen.
  • Auf mittlerer Schiene 10 Minuten backen.
  • Nach dem Backen mit dem restlichen Puderzucker bestäuben.
PDF

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Bewerten

PS: Wenn Dir das Rezept gefällt, merke Dir die folgende Grafik doch bei Pinterest!

Ciao und Grazie für Deinen Besuch!

Ciao und Grazie für Deinen Besuch!

Hi, ich bin Jens! Italienliebhaber, Hobby-Barista und Gründer von Gustini, Deinem Shop für die leckersten Spezialitäten aus Bella Italia. Ich bringe Dir Italien auf den Tisch!

Jetzt Kommentar hinterlassen!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.